Verschickungsheime,  Verschickungsheime - Rheinland-Pfalz

“Hochwald-Kindersanatorium” – “55758 Bruchweiler bei Idar-Oberstein”

1894 errichtete der Verein „Pfälzische Kinderheilstätte“ ein Kindersanatorium in Bad Dürkheim. 1952 ging das Gebäude schenkungsweise an die damalige Landesversicherungsanstalt (LVA) Rheinland-Pfalz über und wurde am 20. Juli 1953 unter dem Namen „Pfälzische Kinderheilstätte Bad Dürkheim“ eröffnet. 1963 waren die Planungen für ein neues, modernes Gebäude auf dem Gelände der Kinderheilstätte fast abgeschlossen, als eine verkehrsreiche Umgehungsstraße in unmittelbarer Kliniknähe erbaut werden sollte. Daher sollte eine neue Kinderklinik an einem anderen Ort errichtet werden. Die Gemeinde Bruchweiler im Hunsrück bot der Landesversicherungsanstalt ein Grundstück von über 80.000 Quadratmetern an. Baubeginn war im März 1968, am 16. Oktober 1970 wurde die Klinik unter dem Namen „Kurklinik am Hochwald” eröffnet. 2001 entstand das erste Kind-Mutter-Appartementhaus. 2002 bis 2004 wurde die Klinik generalsaniert und erhielt 2006 den Namen „Edelsteinklinik“. 2015 erfolgte der Spatenstich für ein neues Kind-Mutter-Appartementhaus mit 12 Kind-Mutter-Appartements, das am 2. Juni 2017 eingeweiht wurde. Sie feiert am 1. Oktober 2020 ihr 50-jähriges Bestehen.


Die Einrichtung heute:
Edelsteinklinik Bruchweiler
Fachklinik für Kinder- und Jugendrehabilitation

Lindenstraße 48
55758 Bruchweiler bei Idar-Oberstein


Heimortverantwortlicher
Kontakt: gerlach.volker@t-online.de

image_pdfPDF-Datei erstellenimage_printSeite drucken
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments