Verschickungsheime,  Verschickungsheime - Hessen

DRK-Kindererholungsheim Taunusfreude – 6200 Wiesbaden-Chausseehaus

DRK-Kindererholungsheim Taunusfreude

Telefon: 40938

Höhe: 300 m

Träger: DRK Bezirksverband, ‘Wiesbaden, Oranienstraße

Betten: 100

Aufnahme: Knaben von 5-16, M von 5-16, ganzjährig; nicht aufgenommen werden nur erholungsbedürftige Kinder

Preis: DM 7.20, DM 8.- für Jugendliche ab 15 J.

Kurmittel: Höhensonne, Heilgymnastik, Aerosol-Inhalationen, Freiluftliegekuren

Ärztliche Behandlung: durch Facharzt für innere Krankheiten

Indikationen: Chronische Bronchitis, chronische asthmatoide Bronchitis, Asthma brond:tiale, Hilusdrüsenprozesse, Blutarmut, Rekonvaleszenz nach Infektionskrankheiten, Neurasthenien

Gegenanzeigen: Aktive Tuberkulose

Aufrufe: 456

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Olaf Thiel
24. November 2021 14:53

Ich war dort im Sommer 1979 für einen Monat. Hat mich extrem geprägt. Im Waschraum stehen als Strafe für quietschende Bettfedern; Apfel essen inklusive Kerngehäuse zur Disziplinierung; Leseverbot; Zwangsschlafen… das ganze Programm. War schon krass.

Jürgen Petersen
Jürgen Petersen
Reply to  Olaf Thiel
24. Dezember 2021 17:22

1978 war ich im Alter von 6 Jahren für 6 Wochen dort. Tatsächlich habe ich keine negativen Erinnerungen daran. Aber nur deshalb, weil es damals für mich “eben so war”. Die Lebertrantabletten konnte ich nicht schlucken und habe sie dann eben zerkaut.
Ich habe beim Essen nicht gekleckert. Dann “durfte” ich an den Tisch zu den Großen Jungs. Ein Vierzehnjähriger musste mit Lätzchen am Tisch der Kleinsten meinen Platz einnehmen. Jetzt im nachhinein echt schlimm!