3389-Hohegeiss-Jugendkurheim-Schau-ins-Land
Verschickungsheime,  Verschickungsheime - Niedersachsen

Jugendkurheim Schau ins Land – 3389 Hohegeiß

Jugendkurheim Schau ins Land

Telefon: 171

H 642 m

Träger: Erwin und Margrit Wippich; Vertragsheim von Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Münster, LVA Hannover; Ersatzkassen

Betten: 65

Aufnahme: Knaben von 13-21, ganzjährig; nicht aufgenommen werden infektiöse Kranke

Preis: DM 10.- bis 15.-

Kurmittel: Heilgymnastik, Psychagogik .

Ärztliche Behandlung

Indikation: Erschöpfungszustände, inaktive Bronchialdrüsen-Tbc, Regulationsstörungen der inneren Drüsen, neuropathische Diathesen, Muskelschwäche, Asthma, Haltungsschäden

Unterricht: Volksschule, Mittelschule, höhere Schule .

Heilgymnast, eigener Tennisplatz, alle Sportarten im Winter, Sauna, Schwimmhalle

Aufrufe: 184

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Uschi
Uschi
6. Januar 2022 16:08

Hallo
ich bin Jahrgang 1949 und wurde mit 6 Jahren „verschickt“
ich weiß auch nicht mehr den Namen des Kinderheims!
es war in Hohegeiß und von der Bundesbahn.
Meine Erinnerung ist eher vage.
viel essen, viel schlafen

Uschi
Uschi
6. Januar 2022 16:13
Reply to  Uschi

Es kann eigentlich nur dieses Heim gewesen sein🤔

9C4856E2-6860-41DB-A998-B32CD535E7E9.jpeg
Michael
Michael
19. November 2021 16:22

M.E. war dieses Haus in den 1950er Jahren ein Heim des Bundesbahn-Sozialwerks, wohin ich 1957 verschickt wurde und an das ich mit Grauen zurückdenke! Weiß jemand ggf. genaueres?