Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Stefani Baron
23. November 2021 22:24

😥

Manuela
Manuela
Reply to  Stefani Baron
16. Juli 2022 20:51

Hallo Stefanie,

wann warst du dort?
Bei mir müsste es Herbst’71 gewesen sein (wir haben Rüben/Kohl von den Feldern geklaut)
Ich erinnere nur Bruchstücke aber es war im “Seeschlössen” von meinen insgesamt 3 Verschickungen noch die erträglichste. Wahrscheinlich war ich zu dem Zeitpunkt schon zerbrochen.
Es gab dort ein Mädchen, Anuschka aus Kaiserslautern……
Wir Mädchen waren ganz furchtbar zu ihr. Sie wurde, glaube ich, sogar vorzeitig abgeholt.
Sie wollte sich nicht ausziehen, hat in ihrer Tageskleidung geschlafen, sich nicht gewaschen, geschweige denn geduscht. Sie war sehr verhaltensauffällig und hat sich schrecklich vor uns geschämt. Sie war das gefundene Opfer für ihre Mitmenschen, die selbst wahrscheinlich in größter Not waren und ihren Frust an ihr ausließen.
Sehr, sehr furchtbar!
Verbundene Grüße an alle Gepeinigten der damaligen Zeit.
Ich stehe noch ganz am Anfang meiner Aufarbeitung- habe es immer abgetan als einen weiteren Baustein meiner kaputten Kindheit, der aber nun mal mit verbaut wurde.