Mecklenburgische Seenplatte bis zu den Märkischen Seen,  Verschickungsheime-DDR

Kindergenesungheim Karzow – Karzow

Kindergenesungheim Karzow
60 Betten
Kinder von 6-14
6 Erzieherinnen

Nach Beendigung des Zweiten Weltkrieges wurden 1945 ca. 50 ha des ehemaligen Gutsbezirkes Döberitz durch Enteignung der Gemeinde Kartzow zugeschlagen. Das Gutshaus diente 1945-49 als Unterkunft für Umsiedler und wurde ab 1949 als Kindergenesungsheim genutzt. Von 1974 bis 1991 diente das Gutshaus als Sanatorium für nierenkranke Kinder. Ab 1991 wurde es von einer Hospitalgesellschaft betrieben, stand dann von 1998 bis 2006 leer und wurde erst im Dezember 2006 verkauft. Das Schloss Kartzow wurde in den Wintermonaten 2006/2007 teilsaniert und steht ab Frühjahr 2007 mit repräsentativen Räumen für Firmenevents, Familienfeiern und kulturelle Veranstaltungen offen.

Aufrufe: 120

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments