Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Ulrike Hamann
Ulrike Hamann
10. Februar 2022 21:39

Hallo, suche Leute die im Jahr 78/79 in Ruhla waren. Es gibt viele verschiedene Aussagen davon. Ich habe keine gute Erfahrung da gemacht. Also wäre schön sich austauschen zu können. VG Ulrike

Steffi Förster
Steffi Förster
Reply to  Ulrike Hamann
23. April 2022 16:28

Hallo Ulrike!
Ich glaube , ich war 1974 in Ruhla. Ein Jahr bevor ich in die Schule kam.
Es muß Ende August Anfang September gewesen sein, weil ich mich gut erinnere, dass Kinder eine Zuckertüte bekamen, die eigentlich Einschulug
hatten und auch zu dieser Zeit dort ausharren mussten. Mich hat diese Zeit sehr geprägt und erinnere mich immer wieder an verschiedene Dinge.
Ich war kein guter Esser, war zu dünn und litt unter Blutarmut. Deshalb musste ich dort hin. Der Bus fuhr ab Halle/Saale.
Ich erinnere mich an die vielen Waschbecken und Fußbecken im Waschraum.
Auch an den Speisesaal. Da saß ich ganz alleine weinend, weil ich meine Rotwurstschnitte nicht essen wollte bzw. konnte. Alle anderen waren fertig und durften Trick 17, Lollek und Bollek oder Sandmännchen gucken. Dann kam eine ältere Frau, die holte immer Futter von der Küche. Sie sah mich weinend ,kam zu mir und versuchte mich zu trösten .
Da die Erzieher genau wussten, dass die Frau meine Schnitte mitgenommen hat und ich sie nicht gegessen habe, durfte ich nicht mit Fernsehen. Ich musste allein in das riesige Schlafzimmer ins Bett bei heftigsten Gewitter. Ich hab mir meine Seele aus dem Leib geschriehen, aus Angst vor dem Gewitter.
Vielleicht kannst du mir mal deine Erfahrungen schreiben. Würde mich sehr freuen. Also ich war 5 Jahre alt, als ich dort war. Ich würde aus diesen Erfahrungen nie ein Kind allein zur Kur schicken. Aber das gibt es heutzutage auch nicht mehr. Gott sei Dank.
L G Steffi