Fernsehen,  International,  Presse,  Radio

Verschickungskinder aus dem Hochstift vom 16.12.2020

Kategorien
Du bist hier:
< Alle Themen

Jahrzehntelang wurde das Thema der sogenannten Verschickungskinder totgeschwiegen. Dabei sind, nach Schätzungen, bundesweit acht bis zwölf Millionen Kinder und Jugendliche zwischen 1950 und 1990 zu meist sechswöchigen Kuren in die ganze Republik verschickt worden. In den Kurhäusern wurde oft noch schwarze Pädagogik angewandt: Kinder mussten Erbrochenes essen, durften nachts nicht auf die Toilette und wurden teilweise geschlagen.

Aufrufe: 125

Zurück Verschickungskinder sollten ihr Schicksal bis zum Jahr 2025 aufklären – sonst ist es zu spät – Badische Neueste Nachrichten vom 16.12.2020
Weiter Landesschau Baden-Württemberg – “Das Schicksal vieler Verschickungskinder” vom 12.12.2019
Inhaltsverzeichnis

1968 verschickt in die Kinderkurklinik Bad Wildungen/Reinhardshausen Initiator & Webmaster dieser Seite