Verschickungserlebnisse

Auf dieser Seite schreiben Mitmenschen ihre traumatischen Verschickungserlebnisse, die sie als Kind in Kinderkurheimen erlebt haben.

Diese Berichte dienen in erster Linie dazu das wir alle zusammen ein Zeitdokument erschaffen, das die Grausamkeiten und Misshandlungen von damals dokumentiert.

Durch die geschilderten Erlebnisse und der Preisgabe an die Öffentlichkeit wollen wir einen hohen Grad an Glaubwürdigkeit gewinnen und unsere Schilderungen können nicht als “Einzelfall” dargestellt werden!

Die hier geschilderten Erlebnisse können auf Wunsch auch anonymisiert werden. D.h. ihr müsst keinen Realnamen preisgeben!
Eure Daten werden keinesfalls an Dritte ausgegeben!!! Sollte jemand mit euch Kontakt aufnehmen wollen, fragen wir bei euch zuerst an und geben die Kontaktdaten nur an euch weiter. Somit könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr Kontakt aufnehmen wollt oder nicht.



Einen neuen Eintrag schreiben

 
 
 
 
 
 
 


 



 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es ist möglich, dass dein Eintrag erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
HoMueF aus Frankfurt schrieb am 24. August 2022
Wahrscheinlich bin ich hier im falschen Forum, aber dennoch möchte einen Beitrag loswerden, auch wenn er einigen nicht passt. Vorab, ich möchte nicht in Abrede stellen, dass es viele Betroffene gibt, die sehr traumatische Ereignisse in ihrer Zeit der Kinderverschickung erleben mussten. Es gab aber auch andere Heime. In den Jahren 1958/59/60 war ich jeweils 6 Wochen zur "Kur" am Ammersee, auf der Insel Föhr und in Kaufbeuren. Meine Erinnerungen an diese Zeiten sind durchweg positiv, es gab weder Schikanen, Prügel, Einzelhaft oder übergriffige BetreuerInnen. Waren meine Erlebnisse ein ungewöhnlicher Einzelfall? Der Umgang mit kleinen Kindern war zu dieser Zeit sicherlich ein anderer als heute, mit den damals zeitüblichen Regeln, aber Drill, Zwang oder gar Schlägen gab es nicht.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.

Aufrufe: 37561